Beton Beckenrandstein Sets

Beton Beckenrandstein Sets

Beton Beckenrandstein Sets

Scandi-Roc ist eine gute renommierte dänische Firma, die seit 1970  Beckenrandsteine und Terrassenplatten aus Beton und Naturstein herstellt.

Wir bieten zwei verschiedene Serien als Sets an für Rund-Oval-Achteck-und Rechteckbecken.

Serie Rustica aus Beton ist in  6 verschiedenen Farben erhältlich.

Serie Olympia ist in 2  hellen Farben Indian White und Idian Beige erhältlich und als Terrassenplatten in der gewünschten Farbe wie die Umrandung.

Des weiteren bieten wir auch noch von anderen Herstellern Beckenradsteine in verschieden Sets und Farben an

MONTAGEANLEITUNG

Information über Betonsteine

Beschreibung der gegossenen Betonelemente.

SERIE: RUSTICA, OLYMPIA

Die gegossenen Betonelemente von Scandi-Roc bestehen aus Naturprodukten, und es kommt in Folge dessen immer zu Variationen in der Optik. Wir liefern sowohl trocken als auch nass gegossene Elemente.   Die trocken gegossenen Betonprodukte zeichnen sich  durch eine rustikale Oberfläche mit einer offenen Porenstruktur aus. Der nass gegossene Beton zeichnet sich durch eine gleichartigere und regelmäßigere Oberfläche aus. 

 

Unten stehend haben wir die natürlichen Vorkommen/Merkmale beschrieben, die zu beachten sind, wenn man sich für Betonelemente entscheidet, da sie nicht mit reklamationsberechtigten Mängeln und Fehlern zu verwechseln sind.   

Kalkausblühungen und Farbunterschiede.

Es kann zu einer Kalkausblühung kommen, der ein natürlicher Bestandteil des Aushärteprozesses ist. Die Ausfällungen verschwinden typischerweise im Laufe von 1 – 2 Jahren und in besonderen Fällen in bis zu 3 Jahren von selbst. Wenn man nicht darauf warten möchte, kann eine Entsäuerung die Ausfällung beseitigen. 

Obwohl Kalkausblühungen ein normales Phänomen sind und es nicht möglich ist, sie anhand interner Kontrollen zu vermeiden, bedeutet das nicht, dass wir sie bei SR auf die leichte Schulter nehmen.  Bei der Herstellung unserer Produkte mengen wir deshalb verteuernde Zutaten bei, die die Kalkausblühungen reduzieren. Aber es ist leider nicht möglich, dass es zu Kalkausblühungen an einigen unserer Betonprodukte kommen kann. 

Bei Betonwaren kommen Farbunterschiede natürlich vor. Diese Unterschiede entstehen  als Folge von Unterschieden der Aushärteumstände, des Feuchtegehalts, Sand und Kies, Temperaturverhältnisse vor dem Aushärten u.ä.  Mit der Zeit gleichen die Farbunterschiede sich gradweise aus.

Kalkausfällungen entstehen erst, wenn die Steine auf Paletten gestapelt werden; oft auch erst nach ihrer Lieferung. Es ist deshalb von Vorteil, sie unmittelbar nach der Lieferung zu verlegen und auf jeden Fall zu vermeiden, dass die Steine mehrere Monate lang auf Paletten lagern, bevor sie verlegt werden.  Im Hebst angelieferte Steine, die erst im Frühjahr zum Einsatz kommen, besitzen ein weitaus höheres Risiko, um starke Kalkausfällungen zu bekommen. Sollte eine längere Lagerung sich nicht vermeiden lassen, sollten die Steine trocken aufbewahrt werden, damit sie nicht mit Feuchtigkeit in der Form von Regen, Schwitzwasser usw. in Kontakt kommen. 

Weitere Infos über Kalkausfällungen können über die  ”Belægningsgruppen, Dansk Beton - www.betonsten.dk - Broschüre: Kalkausfällungen” entnommen werden. 

Struktur.

Strukturunterschiede treten häufig in Betonprodukten auf, da das Betonier verfahren sehr kompliziert ist. Bei den vielen Faktoren, die Bedeutung für die Optik der Oberfläche haben, kommt es immer zu Variationen im Ausdruck der einzelnen Elemente.  

Eisenausfällung.

Gegossene Betonelemente können in einigen Fällen Rostflecken aufweisen. Die Flecken stammen von den eisenhaltigen Partikeln in Sand und Kies, aus denen die Steine gegossen wurden, beispielsweise in der Form von Lehm-Eisensteinen.  Selbstverständlich versucht man es zu vermeiden; es ist jedoch nicht möglich, es völlig zu vermeiden. Die Ausfällungen können sich farblich etwas unterscheiden und hängen davon ab, in welcher Form das Eisen vorhanden ist. Die Eisenausfällungen sind für den Beton nicht schädlich und gewisse Typen verschwinden mit der Zeit.  

Toleranzen.

Toleranzen von +/- 2 mm im Verhältnis zu den angegebenen Maβen sind zu akzeptieren.